Puten-Schaschlik mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Reis
  • Salz
  • 600 g Putenbrust
  • 2 Teelöffel Öl
  • Pfeffer
  • 500 g Passierte Paradeiser; Packung
  • 1 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • 500 g Zucchini
  • 2 Zwiebel (mittel)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Kleine Holzspiesschen

Langkornreis in ausreichend kochendes Salzwasser Form und zirka 25 Min. gardünsten.

Fleisch abspülen, abtrocknen und würfeln. Putenwürfel auf Spiesse stecken.

Die Hälfte des Öls in einer Bratpfanne erhitzen. Spiesse darin unter Wenden rundum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Paradeiser und ein wenig Wasser löschen. klare Suppe untermengen, das Ganze aufwallen lassen und bei geschlossenem Deckel 5 Min. dünsten.

Zucchini reinigen, abspülen und in schmale Scheibchen schneiden. Zwiebeln von der Schale befreien und in Spalten schneiden. Die andere Hälfte des Öls in einem Kochtopf erhitzen. Zwiebeln und Zucchini darin in etwa 5 Min. weichdünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Petersilie abspülen, trockenschütteln und klein hacken. Spiesse herausnehmen. Petersilie unter die Soße rühren. Soße mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Langkornreis abschütten. Mit Fleischspiesschen und Zucchinigemüse auf Tellern anrichten.

Getränk: Mineralwasser

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Puten-Schaschlik mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche