Puten-Kokos-Ragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Putenbrustfilet
  • 200 g Paprika
  • 250 g Lauchzwiebel
  • 1 Bund Basilikum (eventuell mehr)
  • 400 ml Kokosnussmilch; a.d. Dose
  • 1 EL Currypaste (gelb)
  • 2 EL Austernsosse ersatzweise: Sojasosse
  • 3 EL Zucker
  • 125 ml Öl

Für den Erdnussreis::

  • 250 g Basmatireis
  • Salz
  • 50 g Erdnusskerne
  • 1 Limette; davon die Schale

Erst einmal den Langkornreis in gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung gardünsten. Erdnusskerne nach Geschmack hacken und in einer Bratpfanne ohne Fett anrösten.

Herausnehmen und zur Seite stellen.

Putenbrustfilet abspülen und abtrocknen. In Streifchen schneiden. Paprika reinigen, abspülen, in Streifchen schneiden. Lauchzwiebeln abspülen, reinigen, in Ringe schneiden. Basilikum abspülen, abtrocknen und die Hälfte klein hacken, Rest beseite legen.

Kokosnussmilch aufwallen lassen. Currypaste unterziehen, 1 Min. auf kleiner Flamme sieden.

Putenbrust hinzufügen, weitere 3 Min. auf kleiner Flamme sieden. Gemüse dazugeben, etwa 3 Min. fertiggaren. Faschiertes Basilikum unterziehen, nachwürzen.

Öl in einem kleinen Kochtopf erhitzen. Basilikumblättchen portionswise einfüllen und zirka 1 Minute in Öl herausbacken. Mit einer Schaumkelle herausheben, abrinnen und auf Küchenrolle legen. So wird das überschüssige Fett aufgesogen.

Abgetropften Langkornreis und Erdnusskerne vermengen. Limettenschale unterziehen. Zu dem Puten-Kokos-Ragout zu Tisch bringen. Mit fritierten Basilikumblättchen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Puten-Kokos-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche