Puten-Kokos-Curry

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Ingwer (frisch)
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 1 Paprika
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • 200 g Zartweizen (Ebly)
  • 400 g Putengeschnetzeltes
  • 6 EL Öl
  • 2 EL Currypulver (mild)
  • 1 Becher Kokosmilch (400ml)
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 1 sm Bund Koriandergrün
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Knoblauch schälen, Ingwer von der Schale befreien, beides hacken. PfefFerschote mit Kernen in Ringe schneiden. Paprika vierteln, en kernen, diagonal in 1/2 cm dicke Streifchen schneiden. Frühlingszwiebeln reinigen, abspülen und das Weisse und Hellgrüne in 3 cm lange Stückchen schneiden.

Weizen nach Packungsanleitung in Salzwasser gardünsten. Fleisch in 2 Portionen in jeweils 2 El Öl hellbraun anbraten. Alles Fleisch in der Bratpfanne mit Curry und der Hälfte von Ingwer, Knoblauch und Pfefferschote unterziehen 2 Min. rösten, herausheben, warm stellen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Puten-Kokos-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche