Puten-Fleischlaibchen mit Rote-Rüben-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 500 g Putenfleisch
  • 1 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 125 g Rote Rüben-Spinat, Mangold, Blätter oder evtl.
  • Endive, in feine Streifchen geschnitten
  • 4 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 3 Erdäpfeln geschalt püriert und abgekühlt ges
  • 350 g Fettarmer Ricotta Käse, 1/2 Stunde in einem
  • Sieb abgetropft
  • 125 g Jungzwiebel (gehackt)
  • 1 EL Senf (körnig)
  • 4 EL Faschiertes frisches Basilikum oder
  • 2 EL Basilikum (getrocknet)
  • 90 g Semmelbrösel
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Rote-Rüben-Sauce:

  • 10 g Butter
  • 1 Rote Rübe, in Streifchen geschnitten
  • 0.25 Teelöffel Satz
  • 250 ml Ungesalzene Puten bzw. Hühnersuppe
  • 1 EL Senf (körnig)
  • 4 EL Frühlingszwiebeln (Scheiben)
  • 0.5 Teelöffel Pfeilwurzmehl bzw. Maizena, mit
  • 1 EL Kaltem Wasser vermengt

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Zur Vorbereitung der Fleischlaibchen das Olivenöl bei mittlerer Temperatur in einer Bratpfanne erhitzen Das feingeschnittene Grün zufügen und den Knoblauch darüberstreuen. Auf schwache Temperatur herunterschalten den Deckel auflegen und das Grün ungefähr 3 Min. weichdünsten Den Deckel abnehmen umrühren und den Kochtopf von der Kochstelle nehmen. Abkühlen, Das Backrohr auf 190 °C (Gasherd Stufe 3) vorwärmen, In einer großen Backschüssel Kartoffelpüree, Ricotta, Putenfleisch, Frühlingszwiebeln Senf Basilikum, 4 El Semmelbrösel und das erkaltete Grün mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Menge 16 Fleischlaibchen formen, die ungefähr 10 cm ø haben und gut 1 cm dick sind.

Zur Vorbereitung der Sauce die Butter in einer schweren Bratpfanne bei mittlerer Temperatur schmelzen. Rote-Rüben-Streifchen und Salz hinzfügen und 5 min leicht sautieren. Die klare Suppe zufügen und bei schwacher Temperatur in etwa 10 min weitergaren, bis die Sauce auf 1/3 eingekocht ist und die Rote-Rüben-Streifchen weich sind. Senf, Frühlingszwiebeln, das angerührte Pfeilwurzmehl beziehungsweise die Maizena hinzfügen und noch in etwa 3 min simmern, bis die Sauce leicht eingedickt ist.

Die Fleischlaibchen mit den übrigen Semmelbröseln überstreuen. Die Fleischlaibchen auf ein beschichtetes Blech legen und 15 bis 20 Min. im Backrohr rösten, bis sie ein klein bisschen Farbe angenommen haben.

Zum Servieren die Fleischlaibchen auf eine vorgewärmte Servierplatte legen und mit der Sauce überziehen.

Empfohlene Zuspeise: Blattsalat aus gegarten frischen Bohnenschoten und Zwiebelringen Arbeitszeit zirka 1 Stunde und 30 Minuten, Gesamtzeit zirka 1 Stunde und 30 Minuten Kalorien 270, Joule 1134, Eiklar 22 g, Cholesterin 45 mg, Fett insgesamt 9 g, gesättigte Fettsäuren 4 g, Natrium 440 mg

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Puten-Fleischlaibchen mit Rote-Rüben-Sauce

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 31.01.2015 um 13:51 Uhr

    Das ist kein " Bohnengericht " !

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche