Puten-Curry-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Putenbrust
  • 6 Marillenhälften (Dose)
  • 6 EL Aprikosensaft
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 2 EL Cashewkerne, (40 g)
  • 1 EL Öl, (10 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Mehl
  • 1 Teelöffel Curry (eventuell mehr)
  • 100 g Schlagobers
  • 100 ml Milch

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Fleisch und Marillen würfeln. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen, kleinschneiden. Cashewkerne in einer Bratpfanne rösten, herausnehmen. Öl erhitzen. Fleisch darin 2-3 Min. anbraten. Lauchzwiebeln kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl und Curry darüberstäuben und anschwitzen. Unter Rühren mit Saft, Schlagobers und Milch löschen, 6 Min. auf kleiner Flamme sieden. Marillen und Cashewkerne unterziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Puten-Curry-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche