Puten-Bolognese-Lasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Pkg. Nudelblätter

Für das Sugo:

Für die Béchamelsauce:

Für die Puten-Bolognese-Lasagne zunächst für das Sugo die Zwiebeln fein hacken, Knoblauch in feine Scheiben, die Karotten und Zucchini in kleine Würfel schneiden.

Den Zwiebel in Öl anrösten, den Knoblauch und die Karotten mitdünsten, danach die Zucchiniwürfel und das Tomatenmark einrühren. Das Putenfaschierte zugeben und rösten bis es durch ist. Danach die Pelati unterrühren und mit ein wenig Wasser aufgießen und einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen und ca. 20 Minuten zugedeckt auf niedriger Flamme köcheln lassen. Abschmecken, das klein geschnitten oder gerissene Basilikum unterrühren und beiseite stellen.

Für die Béchamelsauce die Butter auf kleiner Stufe zergehen lassen, das Mehl unterrühren und nach und nach die Milch einrühren. Leicht aufkochen lassen und solange rühren bis die Masse eindickt. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss abschmecken.

Für die Lasagne ein wenig Béchamelsauce auf den Boden der Auflaufform füllen, dann eine Nudelblätterschicht legen, das Bolognese-Sugo darauf verteilen, mit ein wenig Béchamelsauce bedecken und wieder eine Lasagneblätterschicht legen. Fortfahren bis die Saucen aufgebraucht sind. Abgeschlossen wird mit einer Nudelschicht die nochmals mit Béchamelsauce bedeckt wird.

Die Puten-Bolognese-Lasagne lässt man am besten 2-3 Stunden stehen, damit alles durchzieht. Dann bei ca. 180 °C 25-30 Minuten backen

Tipp

Servieren Sie die Puten-Bolognese-Lasagne mit grünem Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Puten-Bolognese-Lasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche