Pute mit Peporoni- und Paprikapesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • Balsamicoessig
  • Basilikum
  • 200 ml Kirschpeperoni
  • Knoblauch
  • 1 Mangold
  • Öl
  • 1 Paprika
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Salz
  • 150 g Putenbrustfilet

einem gewaschenen Mangoldblatt einschlagen, mit Rosmarin würzen und feststecken. Anschliessend in Öl mit Knoblauch anbraten und im Herd weiter gardünsten.

Die Kirschpeperoni mit Balsamicoessig, Salz und Pfeffer zermusen. Die Paprika entkernen, vierteln, mit Rosmarinöl, Salz und Pfeffer ebenfalls zermusen.

Das Peporoni- und das Paprikapesto auf einen Teller Form und die Putenroulade aufgeschnitten darauf setzen. Mit dem Bratenjus den Tellerrand beträufeln und zum Schluss das Ganze mit Basilikumblättchen dekorieren.

"trocken" aus der Steiermark in Österreich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pute mit Peporoni- und Paprikapesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche