Pute Gefüllt Mit Apfeln Und Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 Babypute; 4 kg frisch oder Tk
  • Salz
  • 250 g Apfel
  • 250 g Dörrzwetschken; entsteint und eingeweicht
  • 4 EL Semmelbrösel
  • Zimt
  • Zucker
  • Zitronenschale (gerieben)
  • 1 Klarer Bratensaft
  • 2 EL Maizena (Maisstärke)

Die Pute nach Belieben eine Nacht lang im Kühlschrank entfrosten. Auftauwasser abschütten . Tk bzw. Frische-Pute abspülen und abtrocknen. Pute innen und aussen mit Salz einreiben. Äpfel abspülen, trockenreiben, vierteln und entkennen. Mit den Zwetschken und den Semmelbröseln vermengen.

Die Füllung mit Zimt, Zucker und Zitronenschale nach Wahl nachwürzen. Die Pute mit der Apfel-Zwetschken-Füllung befüllen, zunähen und mit der Brustseite nach unten auf den Bratenrost legen.

ein Viertel 1 Wasser in die Fettpfanne Form.

Pute im Backrohr (E: 2250 °C / G: Stufe 5) in etwa 2 Stunden rösten. Nach einer Stunde auf die andere Seite drehen. Von Zeit zu Zeit mit dem Fleischsaft beschöpfen.

Für die Sauce den Bratensatz entfetten, mit Wasser auf 112 1 Flüssigkeit auffüllen. Klaren Bratensaft und in wenig Wasser angerührte Maizena (Maisstärke) hinzfügen. Unter Rühren aufwallen lassen und nach Belieben pikant nachwürzen.

Dazu zu Tisch bringen Sie rohe Knödel und Rotkraut.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pute Gefüllt Mit Apfeln Und Zwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche