Pussta-Fleischpogatschen mit Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Schrippen werden in Kuhmilch eingeweicht und mit dem Schinken gemeinsam gemahlen (es können dito zwei Schwammerln dazugegeben werden). Später wird das gemahlene Fleisch mit geriebener Knofel, Zwiebel, Fett, Pfeffer und Salz vermengt und flache Pogatschen daraus geformt, welche man in Semmelbröseln wälzt. Sie werden in heissem Öl braun gebraten. Nach dem Braten des Fleisches brät man in dieser Fettigkeit eine Zwiebel, gibt Tomatenpüree, Paprikaschote, Rosmarin, Salz und Pfeffer hinzu und giesst es über das gebratene Fleisch. Obenauf streut man schmale Zwiebelscheiben, die in Mehl gewälzt und knackig gebraten wurden.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pussta-Fleischpogatschen mit Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche