Puntas de filete a la mexicana - Filetspitzen mexikanisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rindsfilet
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g Fleischtomaten
  • 4 Chilischoten
  • 2 EL Öl
  • 1 Teelöffel Essig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Koriander; ersatzweise
  • Petersilie

Das Fleisch erst in Scheibchen, dann in Streifchen schneiden.

Die Zwiebel und den Knoblauch von der Schale befreien, die Zwiebel klein hacken. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und dabei die Stielansätze entfernen. Das Fruchtfleisch grob hacken.

Die Chilischoten aufschlitzen, entkernen, abspülen und in Streifchen schneiden.

Das Öl in einer breiten Bratpfanne erhitzen und das Fleisch portionsweise herzhaft darin anbraten, dann herausnehmen.

Die Zwiebel in dem verbliebenen Bratfett glasig weichdünsten. Die Paradeiser sowie die Chilis einrühren, den Knoblauch ausdrücken und dazugeben. Mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Die Sauce 10 Min. bei mitlerer Temperatur auf kleiner Flamme sieden.

Das Fleisch samt ausgetretenem Saft einrühren und ungefähr 5 min darin erhitzen.

Den Koriander beziehungsweise die Petersilie abspülen, trockenschütteln, die Blättchen klein hacken und unterziehen.

Dazu schmeckt Langkornreis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Puntas de filete a la mexicana - Filetspitzen mexikanisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche