Punschtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • Biskuitmasse (laut Grundrezept)
  • 200 g Marillenmarmelade
  • Punschglasur
  • 8 Kirschen (kandiert)
  • 40 g Schoko
  • 1 EL Arancini, feingehackte
  • Biskuit
  • Rum
  • 0.5 Zitrone (Saft und Schale)
  • 100 g Zucker
  • Rumglasur

Die Biskuitmasse laut Grundrezept zubereiten und im Tortenring backen.

Die gebackene Torte zweimal waagrecht durchschneiden. Den mittleren, grösseren Teil für die Fülle weglegen. Die schöne Seite (die ebenfalls glasiert wird) nach unten in einen Tortenreifen legen, mit Marmelade bestreichen, Die Punschfuelle auftragen und den mit Marmelade bestrichenen zweiten Teil auflegen. Mit einem Brett beschwert ein paar Stunden stehenlassen. Tortenreifen hochheben, Torte auf die andere Seite drehen und die Oberfläche mit heisser Marillenmarmelade bestreichen. Mit Punschglasur glasieren, mit halbierten kandierten Kirschen garnieren. Punschfuelle: Den Mittelteil und Reste von Biskuit-, Nuss- beziehungsweise Schokoladenmasse (vielleicht Biskuitmasse aus 2 Eiern gesondert backen) würfelig schneiden. Mit Rum leicht anfeuchten. Zucker, Schoko, Wasser, Aroma zum Kochen bringen und damit die Biskuitmasse anfeuchten: dabei darauf achten, dass die Würfel ganz bleiben.

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare7

Punschtorte

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 06.01.2016 um 23:08 Uhr

    woraus besteht die Biskuitmasse?

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 08.01.2016 um 10:00 Uhr

      Liebe kassandra306, danke für den Hinweis. Alle Angaben für die Biskuitmasse sind jetzt ergänzt. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  2. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 30.12.2015 um 12:43 Uhr

    Immer wieder lecker

    Antworten
  3. zorro20
    zorro20 kommentierte am 22.12.2015 um 17:22 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. JJulian
    JJulian kommentierte am 21.11.2015 um 18:20 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche