Punschtorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Biskuitteig:

  • 3 Eiklar
  • 4 EL Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 4 Eidotter
  • 100 g Mehl
  • 100 g Maizena (Maisstärke)
  • 1.5 Teelöffel Backpulver
  • 40 g Butter (zerlassen)
  • Leichtbutter zum Ausfetten

Füllung:

  • 70 g Rohmarzipan
  • 30 g Staubzucker
  • 20 ml Rum
  • 10 EL Orangen (Saft)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 40 ml Rum
  • 200 g Bitterorangenmarmelade

Belag:

  • 100 g Rohmarzipan
  • 50 g Staubzucker

Guss:

  • 150 g Staubzucker
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Töpfchen Schokoladen Fettglasur
  • 100 g Geröstete Mandelplättchen
  • Kandierte Früchte (z.B. Kirschen)

Probieren Sie dieses köstliche Kuchenrezept:

Teig einen Tag vorher bereiten: Eiklar mit kaltem Wasser steif aufschlagen. Zucker und Vanillin-Zucker dabei einrieseln. Eidotter unterrühren.

Mehl mit Maizena (Maisstärke) und Backpulver mischen und darübersieben. Vorsichtig unter die Eimasse heben. Flüssige lauwarme Butter untermengen. Teig in eine gefettete Springform geben. Ca. 45 Min. in der aufgeheizten Backröhre bei 180 °C backen. Vor dem Öffnen der Tortenspringform den Rand mit einem spitzen Küchenmesser lockern. Den Tortenboden auf ein Kuchengitter stürzen. Einen Tag später zweimal durchschneiden. Füllung: Die Marzipanmasse mit dem gesiebten Staubzucker und dem Rum durchrühren. Auf den untersten Boden aufstreichen. Den 2. Boden daraufsetzen. Orangen- und Saft einer Zitrone mit 4cl Rum durchrühren. Damit den 2. Boden einpinseln. Den letzten Boden daraufsetzen. Mit der leicht erwärmten Marmelade bestreichen. Auch den Rand. Belag: Marzipan mit dem gesiebten Staubzucker zusammenkneten. Zu einer Kugel formen und auf einem Backbrett mit einem Nudelwalker rund auswalken. Die Marzipandecke auflegen. Guss: Gesiebten Staubzucker mit Saft einer Zitrone glattrühren. Glatt auf die Marzipandecke aufstreichen. Als nächstes Schokoladen-Fettglasur im heissen Wasserbad zerrinnen lassen. In ein spitzes Pergamenttütchen mit kleiner Öffnung befüllen und von der Mitte der Torte aus spiralförmig spritzen. Um das Muster zu aufbewahren, mit einem spitzen Küchenmesser von der Mitte aus Linien ziehen, dass die dunklen Ringe leicht verlaufen. Zum Schluss die Torte mit kandierten Früchten verzieren und den Rand mit Mandelblättchen besetzen. Den Guss abtrocknen.

** Von ftp-Server der Uni Frankfurt

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Punschtorte

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 13.01.2015 um 06:54 Uhr

    sicher einmalig

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche