Punschkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für den Teig:

  • 12 Stk Eier
  • 240 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 300 g Dinkelmehl (Vollkorn und normal gemischt)
  • 6 EL Wasser

Für die Füllung:

  • 3-4 EL Amaretto
  • 4 EL Kakao (ungesüßt)
  • 50 g Haselnüsse (gerieben)
  • 120 g Marillenmarmelade (selbstgemacht)
  • 2-3 EL Rohrzucker

Für die Garnitur:

  • 1-2 EL Amaretto
  • Marillenmarmelade (zum Bestreichen, selbstgemacht)
  • 1 Becher Punschglasur (Manner)

Für den Punschkuchen erst das Biskuit herstellen. Die Eier trennen und die Dotter mit dem Zucker sowie Vanillezucker schaumig schlagen, Wasser unterrühren.

Eiklar zu steifem Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Dinkelmehl unterziehen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, die Hälfte der Biskuitmasse auf dem ersten Blech fingerhoch aufstreichen, die zweite Hälfte auf dem zweiten Blech. Im heißen Backrohr bei ca. 180 °C 10–15 Minuten goldgelb backen.

Herausheben und abkühlen lassen. Ein Biskuit in zwei gleichgroße Platten teilen, das andere Biskuit klein in einen Behälter zerbröseln.

Amaretto, Kakao, Haselnüsse, Rohrzucker sowie die Marmelade gut mit den Biskuitstückchen vermengen, bis eine kompakte Masse entsteht.

Die Füllmasse auf eine Platte auftragen und mit der zweiten Platte abdecken. Mit Amaretto beträufeln und Marillenmarmelade bestreichen.

Die Punschschnitten mit der erwärmten Punschglasur überziehen. Trocknen lassen, verzieren und dann servieren.

Tipp

Statt der Punschglasur kann auch rosa Kuvertüre verwendet werden, wenn Kinder den Punschgeschmack nicht wollen! Der Punschkuchen schmeckt besonders lecker, wenn man ihn eine Nacht stehen und durchziehen lässt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare13

Punschkuchen

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 03.01.2016 um 14:39 Uhr

    LECKER

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 17.12.2015 um 11:13 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  3. luisiana
    luisiana kommentierte am 04.09.2014 um 22:17 Uhr

    Werde ausprobieren,sieht toll aus

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche