Punschfondue

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für 4 Personen:

  • 800 g Rindsfilet oder evtl. Kluft
  • 1500 ml Rotwein
  • (Beaujolais, Pfälzer oder evtl. Kalterer)
  • 5 Pimentkörner
  • 10 Pfefferkörner
  • 1 Gewürznelken
  • 10 Korianderkörner
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Gestr. El. Zucker
  • 2 Teelöffel Pfeffer (grob gemahlen)
  • 1 Teelöffel Knoblauchsalz

Haben Sie schon dieses köstliche Rezept mit Rotwein ausprobiert?

Das Fleisch in schmale, kleine Scheibchen schneiden. Den Wein in den Fonduetopf Form. Die Pimentkörner, die Pfefferkörner, die Nelke, die Korianderkörner, die Zimtstange und das Lorbeergewürz in ein Mullbeutelchen binden und in den Wein hineinhängen. Zum Sieden bringen. Den Zucker hinzufügen. Das Salz und den grob gemahlenen Pfeffer in eine trockene Gusseisenpfanne Form und stark erhitzen; dabei mit einem Holzlöffel gut verreiben. Das Knoblauchsalz hinzufügen und diese Mischung auf 4 Tellerchen Form. Die Fleischscheibchen aufspiessen und im Wein gardünsten, dann in das gewürzte Salz stippen.

Mit warmen Zwiebelbrotscheiben bzw. Stangenweissbrot zu Tisch bringen.

Statt Rotwein Weisswein nehmen, statt Rindfleisch Hühnerfleisch oder evtl. Kalbslendchen darin machen Zeit zum Vorfrieren

2 Std

Zubereitungszeit

40 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Punschfondue

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche