Pulpo-Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Pulpo (auch Tintenfisch oder Krake genannt) zirka 1 kg
  • 1 lg Fenchelknolle
  • 2 Karotten (Scheiben)
  • 1 Haushaltszwiebeln; in Lamellen
  • 4 Knoblauchzehen; abgeschält
  • 2 Lorbeerblätter (eventuell mehr)
  • 1 Zitrone; ausgedrückt in Scheibchen
  • 200 ml Weisswein
  • 5 EL Weissweinessig
  • Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 EL Fenchelsamen
  • 1 Scheiben Ingwer
  • 4 Kartoffelknollen; abgeschält, gekocht Scheibchen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Petersilie

Beim Fischhändler einen küchenfertigen Pulpo kaufen.

1, 5 Ltr. Wasser mit 2 El Olivenöl, Weissweinessig und Weisswein aufwallen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Hier kommt der küchenfertige Pulpo hinein - Wärme herunterschalten und das Ganze eine halbe Stunde auf kleiner Flamme sieden. Anschließend kommen die Gemüse Zwiebeln, Fenchel, Karotten und Knobi dazu. Eine Zitrone halbieren - beide Hälften über dem Bratensud glatt drücken - dann in Scheibchen schneiden und in den Bratensud Form. Den Bratensud mit Lorbeerblättern und der Hälfte der Fenchelsamen würzen, den Bratensud mit Pulpo wiederholt ca. 20 min auf kleiner Flamme sieden in den letzten min schon die Konsistenz des Pulpo testen - er soll noch saftig und ein wenig bissig sein. Anschließend herausnehmen und noch warm in Scheibchen schneiden. Die Pulpostuecke mit dem Gemüse und den gekochten Kartoffelscheiben, einem Bund geschnittener Frühlingszwiebeln und Petersilie mischen. Anschließend mit frischem Pfeffer, Olivenöl, Salz, Zitrone und den übrigen Fenchelsamen würzen - lauwarm zu Tisch bringen - mit Brot und Wein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pulpo-Salat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche