Puerierte Spinatsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 650 g Spinat
  • 250 g Erdäpfeln
  • 3 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 1000 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 75 g Parmesan
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss gerieben
  • 2 EL Pinienkerne

Spinat säubern, genau spülen, abrinnen und abschneiden. Erdäpfeln abschälen, spülen und in grobe Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauchzehe schälen und in feine Würfel schneiden. Beides im heissen Öl andünsten.

Spinat und Erdäpfeln hinzufügen und mitdünsten. klare Suppe aufgießen und 10-15 Min. gardünsten. Suppe mit dem Schneidstab des Handmixers zermusen. Mit einem Sparschäler von dem Parmesan-Käse ein paar Raspel klein schneiden, den übrigen Käse fein raspeln.

Crème fraîche und geriebenen Käse unter die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss pikant nachwürzen. Die Pinienkerne in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten. Pinienkerne und Parmesanflocken über die Suppe streuen.

Zeitbedarf : in etwa 35 Min.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat bereits den gesamten Tagesbedarf an Vitamin K und Beta-Carotin deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Puerierte Spinatsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche