Puerierte Selleriesuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.8 kg Knollensellerie
  • 1 Esslöffel Bratbutter
  • 6 Cherry-Paradeiser
  • 1.2 l Leitungswasser
  • 0.1 kg Erdäpfel
  • 1 Gemüsebouillon
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schnittlauch
  • Parmesan (gerieben)
  • Kaffeeobers

Sellerie in Stückchen kleinschneiden. Bratbutter im Kelomat (ohne Siebeinsatz) erwärmen. Cherry und Sellerie- Paradeiser dämpfen. Mit Leitungswasser löschen und aufwallen lassen.

Währenddessen die Erdäpfeln abschneiden. Mit dem Bouillonwürfel in Brühe einfüllen und die Bratpfanne verschliessen. Zehn Min. unter Druck am Herd kochen.

Die Bratpfanne von der heissen Platte heranziehen. Sobald sie nicht mehr unter Druck steht, öffnen. Die Bouillon mit dem Pürrierer zu Püree machen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Kaffeeobers in den Teller giessen und die Brühe hineinschöpfen. Schnittlauch mit der Schere direkt darüber in Rollen kleinschneiden. Den Parmesan darauf streuen.

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Puerierte Selleriesuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche