Püree Von Grünkohl Und Kohl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Grünkohl ohne harte Rippen
  • 500 Kohl (Blätter)
  • Muskat (gerieben)
  • 250 ml süsses Schlagobers
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Tasse Schlagobers
  • 2 EL Butter
  • 2 Leberkäse a 120 g
  • Pflanzenfett
  • Salz
  • Pfeffer

"Spezialitäten aus Sachsen-Anhalt" Beide Kohlarten in Stückchen schneiden. In Salzwasser nicht ganz weich machen. Das kann im selben Kochtopf geschehen, wenn man den Grünkohl der längeren Garzeit wegen 15 Min. früher einlegt.

Gekochten Kohl abschütten und so viel Kochwasser wie möglich herausdrücken. Anschliessend mit einem schweren Messer nocht ein wenig kleiner hacken.

In einem Kochtopf mit dickem Boden die Butter zerrinnen lassen, den gut ausgedrückten Kohl darin unter Rühren angehen. Würzen mit Salz, Pfeffer aus der Mühle, 1 Prise Zucker und ausreichend Muskatnuss. Mit der süssen Schlagobers durchrühren. Nochmals durchkochen und dann in der Küchenmaschine zermusen beziehungsweise durch den Fleischwolf drehen. Wieder gut erhitzen.

Den Leberkäse mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten in Pflanzenfett anbraten.

Unmittelbar vor dem Anrichten des Pürees die Schlagobers unterziehen und wiederholt würzen. Mit dem Leberkäse zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Püree Von Grünkohl Und Kohl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche