Püree von der Petersilienwurzel mit gerösteten Pinienkernen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 500 g Petersilienwurzel
  • 2 Schalotten
  • 1 Frischen Knoblauch
  • 25 g Butter
  • 250 ml Gemüse- oder Geflügelbrühe
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muskat
  • 250 ml Schlagobers
  • 125 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 25 g Pinienkerne
  • 1 Prise Zucker
  • Olivenöl

Frische Petersilienwurzeln spülen und abschälen, kleinwürfelig schneiden, Schalotten und Knoblauch fein würfelig schneiden. Butter auslassen, Knoblauch und Schalotten glasig werden, dann die Petersilienwurzelwuerfel hinzfügen, ebenfalls anschwitzen. Mit der klare Suppe auffüllen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und mit ein wenig Muskatnuss nachwürzen und weichkochen. Nun zermusen, mit der heissen Milch sowie dem Schlagobers zum Püree umrühren. Zucker in der Bratpfanne karamellisieren, ein wenig Olivenöl dazugeben und die Pinienkerne leicht darin Farbe nehmen. Auf dem Püree gleichmäßig verteilen.

Passt sehr gut zu Pfannengerichten und Kurzgebratenem

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Püree von der Petersilienwurzel mit gerösteten Pinienkernen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte