Püree Aus Karotten Oder Hokkaidokürbis - Basisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Oder
  • 1 md Hokkaido-Kürbis
  • 1 lg Zwiebel
  • 1 Tasse Wasser (Menge anpassen)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Gemüsebrühewürfel
  • 1 Teelöffel Kanne-Fermentgetreide
  • Mandelblättchen;gebräunt zum Garnieren
  • Sm Süsser Paprika
  • Sm Butter Ingredienzien für Rösti
  • 12 md Erdäpfeln
  • 1 Zwiebel (kleingeschnitten)
  • 0.5 Tasse Dinkel (fein gemahlen)
  • 1 Eidotter
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 0.25 Teelöffel Meersalz
  • Olivenöl z. Ausbraten

Die Zwiebel kleinschneiden und mit dem Olivenöl glasig weichdünsten.

Die Karotten beziehungsweise den Hokkaidokürbis putzen und kleinschneiden und zu dem Zwiebeln Form.

Mit Wasser löschen und 20 Min. gar weichdünsten.

Mit dem Fermentgetreide, dem Gemüsebrühwürfel und dem Paprika würzen. Die mandeln in ein wenig Butter anbräunen und über das Püree Form.

Beilagenvorschlag: Kartoffelröstis

Die Erdäpfeln mit der Gemüsebürste putzen und mit Schale auf der Gemüseraffel nicht ganz fein raspeln.

Alle Ingredienzien unterziehen.

In Olivenöl goldgelb ausbraten.

Sonstiges : pH-Wert = 6, 7-7

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Püree Aus Karotten Oder Hokkaidokürbis - Basisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche