Puddingkuchen von dem Backblech

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Pk. Trockenbackhefe
  • 75 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • Salz
  • 75 g Butter; schmelzen, lauwarm
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch (lauwarm)

Füllung:

  • 2 Pk. Vanillepuddingpulver
  • 80 g Zucker
  • 1000 ml Milch (kalt)
  • 8 EL Davon abnehmen (*)

Guss:

  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 25 g Kokosfett
  • Schoko (geraspelt)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben und mit der Trockenhefe genau mischen. Salz, Zucker, Vanillezucker, Butter, Ei und Milch zufügen und etwa 5 min zu einem Teig zubereiten. An einem warmen Ort so lange stehenlassen, bis er doppelt so hoch ist. Jetzt auf der Tischplatte wiederholt gut kneten.

2/3 des Teiges auf einem eingefetteten Blech auswalken und an den Rändern ein klein bisschen hochdrücken.

Für die Füllung Puddingpulver mit Zucker und Milch (*) anrühren. Die übrige Milch zum Kochen bringen, von der Kochstelle nehmen und das angerührte Puddingpulver gemächlich unter Rühren einfüllen. Kurz zum Kochen bringen und derweil des Erkaltens ab und zu verrühren.

Die Füllung auf den Teig Form und glatt aufstreichen. Den übrigen Teig in Grösse des Backblechs auswalken, auf die Füllung legen und an den Seiten gut glatt drücken. Die Teigplatte mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Den Teig wiederholt an einem warmen Ort stehenlassen, bis er ca. doppelt so hoch ist. Erst dann in das vorgeheizte Backrohr schieben. Bei 200-225 °C ca. 15-20 min backen.

Für den Guss Zartbitterschokolade in kleine Stückchen brechen und mit Kokosfett in einem kleinen Kochtopf im heissen Wasserbad zu einer geschmeidigen Menge durchrühren. Den erkalteten Kuchen damit bestreichen. Mit geraspelter Schoko überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Puddingkuchen von dem Backblech

  1. omami
    omami kommentierte am 05.11.2014 um 10:41 Uhr

    Könnte ich mir vorstellen

    Antworten
  2. Walenta Helga
    Walenta Helga kommentierte am 20.05.2014 um 19:58 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche