Pudding-Hefeteilchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 300 g Mehl; Masse anpassen 2 El
  • 125 ml Wasser
  • 20 g Frischhefe; oder evtl. entspr.
  • Masse Trockenhefe
  • 200 g Soja-Pudding Vanille

Für den Himbeerbelag:

  • 50 g Himbeeren

Für den Preisselbeerbelag:

  • 50 g Preisselbeeren

4 Tl Zucker

1 Tl Salz

1 Tl Himbeersirup

1 Tl Johannisbrotkernmehl

4 Tl Zucker

1 Tl Johannisbrotkernmehl

Analog zu Himbeeren und Preisselbeeren können auch andere Früchte verwendet werden, z.B. Brombeeren, Erdbeeren, gegebenenfalls auch Rabarber, Äpfel, Marillen oder evtl. Bananen.

Erst mal zum Pudding. Wenn man ihn nicht fertig bekommt (Bioladen/Reformhaus auch als Sojadessert, besser noch ein Päckchen Vanillezucker untermengen), hier das Rezept nach Newkirk, Die Vegane Küche: 50 g Zucker, 3 El Maizena, 1 Prise Salz, 300 ml Soja-Drink, 2 Tl Vanillepulver: Zucker, Maizena und Salz in einen großen Kochtopf Form. Bei geringer Temperatur Sojamilch vorsichtig unterziehen. Die Mischung unter durchgehendem Rühren andicken. Weitere 2-3 min machen, dabei gelegentlich unterziehen. 10 min auskühlen, derweil dieser Zeit ab und zu umrühren. In eine ausreichend große Schüssel Form und 2-3 Stunden auskühlen. Ich empfehle vor dem Abkühlen noch in etwa 30 g Leichtbutter einzurühren.

Germ mit lauwarmen Wasser Salz und Zucker durchrühren. Mit dem Mehl mischen und einen Teig daraus durchkneten (Motto: jeweils länger desto besser - Ruhig die Seele dabei baumeln - aber nur nicht überkneten).

Bei Bedarf 1-2 El Mehl hinzfügen. Der Teig muss sich gut von den Händen lösen. 1 Stunde an einem warmen Ort (nein, nicht Afrika) gehen.

Himbeeren mit der Gabel ein kleines bisschen zerdrücken. Himbeersirup mit Johannisbrotkernmehl mischen und zu den Himbeeren Form.

Preisselbeeren mit Zucker und Johannisbrotkernmehl mischen. Ein Backblech mit Leichtbutter leicht einfetten.

Im aufgeheizten Backrohr bei 180 Grad Celsius 5 min backen. Das Backblech herausnehmen und auf der Stelle den Pudding in die Ausbuchtung Form und entweder das Himbeer- oder evtl. das Preisselbeergemisch darüber gleichmäßig verteilen. Wieder hinein in den Herd damit und noch 10 min backen (die Ränder dürfen nur leicht braun werden.) Wichtig: Die Teilchen vollständig auskühlen bevor sie von dem Backblech genommen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pudding-Hefeteilchen

  1. eva-maria2511
    eva-maria2511 kommentierte am 18.09.2014 um 09:52 Uhr

    WEI? NICHT ? SEHR UNGENAU DAS REZEPT FÜR MEINE BEGRIFFE

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche