Psarosupa

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1 Fisch mit weissem Fleisch
  • (Meeräsche, Seeteufel, Seeaal, o.ae.)
  • 2 Karotten
  • 1 Erdapfel
  • 1 Stangensellerie (Stange)
  • 1 Zucchini
  • 0.5 Tasse Langkornreis
  • 2 Sehr reife Fleischtomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 Teelöffel Thymian (Blätter)

Ein tolles Zucchini-Rezept für jeden Geschmack:

Die Fische reinigen und kurz unter fliessendem Wasser abschwemmen. In einem Kochtopf mit 3 l kaltem Wasser aufsetzen, zum Kochenbringen und 15 Min. schonend machen. Den Fisch herausnehmen und den Kochsud durch ein feines Sieb Form.

Erdapfel, Karotten, Stangensellerie und Zucchini kleinwürfelig schneiden und in den Bratensud Form. Zusammen mit dem Langkornreis gardünsten.

Die Fleischtomaten mit kochend heissem Wasser abschrecken, häuten, entkernen und durch ein Haarsieb aufstreichen.

Wenn Gemüse und Langkornreis gar sind, Salz, Olivenöl, Paradeiser und Pfeffer zufügen. Die Suppe noch 5 Min. leicht wallen.

Den Fisch von den Gräten lösen, in kleine Stückchen schneiden und mit dem Saft einer Zitrone in den Kochtopf Form. Zum Schluss die Suppe mit Petersilie und Thymian überstreuen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Das dürfte für 6 bis 8 Leute anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Psarosupa

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche