Provenzalisches Rindergulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebeln (klein)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g Speck (durchwachsen)
  • 2 EL Öl
  • 1000 g Rindergulasch
  • 2 EL Paradeismark
  • 1000 ml Rinderbrühe (Instant)
  • 150 ml Rotwein
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 1 Zitrone, abger. Schale
  • 2 EL Tk-Küchenkräuter der Provence
  • 115 g Champignons (aus der Dose)
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebeln abziehen, die Hälfte würfeln, Rest vierteln. Knoblauch abziehen, durch eine Presse drücken. Speck in dünne Streifchen teilen. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch portionsweise darin anbraten, herausheben. Zwiebeln, Knoblauch, Speck dazugeben, andünsten. Fleisch und Paradeismark dazugeben, ein kleines bisschen klare Suppe aufgießen und kochen.

Vorgang wiederholen.

Übrige Essig, klare Suppe, Wein zugiessen. Schwammerln, Zitronenschale, Krauter dazugeben, Bei kleiner Temperatur bei geschlossenem Deckel 80 min dünsten. Abschmecken, vielleicht mit Crème fraîche und Rosmarin zu Tisch bringen.

Zuspeise: Nudeln oder evtl. Brot

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provenzalisches Rindergulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche