Provenzalischer Stangenselleriegratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Staudensellerie
  • Salz
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 50 g Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)
  • 100 ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer

Den Staudensellerie reinigen, dünnere Zweige in Längsrichtung halbieren, große dritteln, dann acht cm lange Stängel schneiden. In kochend heissem Salzwasser fünf bis acht Min. knapp weich gardünsten. Herausheben und gut abrinnen. Den Sellerie in eine gebutterte Auflaufform beziehungsweise in Portionenformen schichten.

Das Toastbrot dünn von der Rinde befreien und klein hacken (vielleicht im Cutter). Die Petersilie ebenfalls hacken. Beides mit dem Käse sowie dem Olivenöl in eine ausreichend große Schüssel Form. Den Knoblauch ausdrücken und dazugeben, alles zusammen gut vermengen und mit wenig Salz und ein klein bisschen mehr frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Die Menge über den Staudensellerie streuen.

Den Staudensellerie im auf 220 °C aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten ca. zwanzig Min. goldbraun überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provenzalischer Stangenselleriegratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche