Provenzalischer Gemüsegratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 2 Kleine Melanzane (jeweils ungefähr 200 g)
  • 2 Fleischtomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl
  • 125 g Zwiebel
  • 1 Glas Schwarze Oliven (85 g Einwaage)
  • 1 Knoblauchzehe
  • Oregano
  • 0.3333 Bund Bohnenkraut
  • 50 g Parmesan
  • 2 Eier
  • 150 ml Schlagobers
  • Cayennepfeffer

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Für 4-6 Leute.

1. Melanzane abspülen, der Länge nach halbieren und in Fächer schneiden. Paradeiser abspülen, den Stiel entfernen, dann halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. In die Schlitze der Melanzane stecken. Die Melanzane in einem flachen, runden Gefäß so anordnen, dass die schmalen Enden in der Mitte sind.

2. Salzen, mit Pfeffer würzen und mit 2 El. Olivenöl beträufeln. Zwiebeln schälen, würfelig schneiden und in dem übrigen Olivenöl bei 600 W in einer Backschüssel 3 Min. andünsten. Oliven entkernen und klein hacken. Knobi schälen und durch eine Presse drücken, Küchenkräuter klein hacken.

3. Oliven, Knobi, Zwiebeln & Küchenkräuter vermengen und über die Melanzane Form. Parmesan raspeln, Eier mit Schlagobers mixen und den Parmesan hinzfügen. Mit Salz & Pfeffer würzen, über die Melanzane gießen.

4. Bei 600 W offen 20-25 Min. gardünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provenzalischer Gemüsegratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche