Provenzalischer Fischtopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Paradeiser
  • 500 g Zucchini
  • 3 Zwiebel
  • 150 g Bacon (daen. Frühstücksspeck)
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 3 EL Paradeismark
  • 2 EL Mehl (eventuell mehr)
  • 800 ml Fischfond (a. d. Glas)
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Zucker
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Basilikum
  • 1 Zweig Majoran (ersatzw.
  • 1 2 El provenzalische Küchenkräuter, getrocknet)
  • 400 g Dorschfilet
  • 3 EL Zitronen (Saft)

Paradeiser häuten, Stiel entfernen, vierteln. Zucchini halbieren und in Scheibchen, Zwiebeln schälen und in Spalten, Bacon in breite Streifchen schneiden.

Bacon in heisser Leichtbutter beziehungsweise Butter auf 2 beziehungsweise Automatik- Kochstelle 8 bis 9 auslassen, Zwiebeln und Zucchini darin anschwitzen. Paradeismark und Mehl dazugeben, anschwitzen. Fond zugiessen und unter Rühren zum Kochen bringen. Mit Zucker, Cayenne, Salz und Kräutern würzen.

Dorsch in 4 Stückchen schneiden. Mit Saft einer Zitrone beträufeln. Mit den Paradeisern zum Eintopf Form. 20 Min. auf 1 oder evtl. Automatik- Kochstelle 4 bis 5 im geschlossenem Kochtopf gar ziehen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provenzalischer Fischtopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche