Provenzalischer Eintopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1000 g Rindfleisch

Marinade:

  • 500 ml Weisswein
  • 2 EL Weinbrand
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen (ausgepresst)
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • 250 g Speck (geräuchert, durchwachsen)
  • 2 Zwiebel
  • 750 g Karotten
  • 750 g Erdäpfeln
  • 750 g Porree
  • 250 g Paradeiser
  • 100 g Oliven
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Rosmarin
  • Majoran
  • 1 Bund Petersilie

Fleisch würfeln. Aus den angeführten Ingredienzien eine Marinade bereiten, über das Fleisch Form und 12 Stunden bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank durchziehen.

Speck und Zwiebeln in Würfel, Karotten und Erdäpfeln in Scheibchen, Porree in Streifchen schneiden. Paradeiser blanchieren (überbrühen), abziehen und in Scheibchen schneiden. Oliven halbieren und entkernen, Schnittlauch in Rollen schneiden. Speck in einem großen Bräter gleichmäßig verteilen, vorbereitete Ingredienzien und Fleisch mit Marinade daraufgeben.

Mit Rosmarin und Majoran würzen. Den geschlossenen Bräter in das kalte Backrohr setzen.

E: Unten. T: 200 °C / 120 bis 150 min, 5 bis 10 Min. 0.

Mit gehackter Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Zuspeise: Baguette.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provenzalischer Eintopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche