Provenzalische Stubenküken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Stubenküken à 500g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 cl Weisswein
  • 1 Pckg. Gehakte Paradeiser ss 500g
  • 1 Käuterstraeusschen aus
  • Petersielie, Thymian,
  • Rosmarin und Salbei
  • 0.1 kg Oliven
  • 1 Melanzani
  • 1 Prise Zucker

Das Geflügel abspülen , trocken reiben und halbieren. Mit Pfeffer und Salz reibend auftragen mit Mehl bestäuben.

Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen. Die Küken dadrin drumherum goldbraun anbräunen.

Die Schalotten sowie die Knoblauchzehen abziehen, fein häckseln und kurz mitbraten. Mit Wein löschen. Die gehackten Paradeiser dazugeben. Das Käuterstaeusschen abspülen. Die Oliven Halbieren.

Die Aubergienen abspülen, reinigen und in kleine Würfel Schneiden. Küchenkräuter, Aubergienen und Oliven zum Geflügel geben. Zugedeckt bei mitteler Temperatur

40min glimmen lassen.

Die Sosse mit Salz, Zucker und Pfeffer würzen. Das Kräuterstaeusschen vor dem Anrichten herausschneiden.

mit frischem Baguette auf den Tisch hinstellen.

Frankreich

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provenzalische Stubenküken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche