Provenzalische Spiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Kalbsnieren
  • 300 g Kalbsleber
  • 100 g Bratspeckscheiben (dünn geschnitten)
  • 12 Champignons
  • Olivenöl (zum Braten)

Kräuterbutter:

  • 100 g Butter
  • 2 Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Kerbel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronen (Saft)

Die Kalbsnieren und die Leber in zirka Vier cm große Würfel schneiden. Jeden Kalbsleberwürfel mit einem Stück Speck umwickeln.

Abwechselnd Leber, Nierchen und die ganzen Champignons an die Spiesse stecken.

Die Butter bei Raumtemperatur weich werden. Daraufhin so lange verrühren, bis sich kleine Spitzchen bilden. Die Schalotten und den Knoblauch häuten und sehr klein hacken. Mit den Kräutern zur Butter Form. Mit Salz, Pfeffer und ein wenig Saft einer Zitrone würzen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Spiesse auf beiden Seiten derweil insgesamt fünf bis sechs Min. rösten. Auf heißen Tellern anrichten.

Die Kräuterbutter in die Bratpfanne Form, aufschäumen und auf der Stelle über die Spiesschen gleichmäßig verteilen. Als Zuspeise passt Trocken- oder roter Camarguereis.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Provenzalische Spiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche