Provenzalische Kichererbsen mit Lammkoteletts

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Kichererbsen
  • 1 Porree (Stange)
  • 0.5 Karotte
  • 50 g Blattspinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 ml Lammbrühe
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Salbeiblätter
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 6 Lammkoteletts
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin

Die Kichererbsen in einem Sieb unter fliessendem Wasser abspülen, dann in eine ausreichend große Schüssel Form, so viel heisses Wasser aufgießen, dass sie 5 cm bedeckt sind und eine Nacht lang einweichen.

Porree reinigen und in Streifchen schneiden. Karotte abschälen und in Würfel schneiden. Blattspinat reinigen und abspülen. Knoblauch enthäuten und hacken.

Die Kichererbsen abschütten, in einen Kochtopf mit klare Suppe Form und ungefähr 45 min auf kleiner Flamme sieden. Karotte, Knoblauch und Lorbeer dazugeben und weitere ungefähr zehn Minuten köcheln, bis die Kichererbsen gar sind. Zum Schluss Spinat, Porree und Salbei einrühren, einmal aufwallen lassen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Olivenöl und einem Zweig Rosmarin von beiden Seiten je drei min rösten. Lammkoteletts mit den Kichererbsen anrichten.

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat fast den ganzen Bedarf an Mangan und Ballaststoffen deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provenzalische Kichererbsen mit Lammkoteletts

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche