Provenzalische Kastaniensuppe mit Maiskörnern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 sm Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Kastanien (geschält)
  • 1000 ml Gemüsesuppe
  • Kräutermeersalz
  • Pfeffer
  • Muskat (frisch gerieben)
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Zuckermaiskolben; oder 100 g Maiskörner Tk oder Dose
  • 0.5 Teelöffel Ingwer (fein gerieben)

Fredy Buri Kastanien Kreative

-Petra Holzapfel Die Zwiebel sowie die Knoblauchzehen von der Schale befreien und klein hacken. Den Zuckermaiskolben von den Hüllblättern und Barthaaren befreien. Den Kolben schräg halbieren und mit der Schnittfläche auf die Fläche stellen, die Körner mit einem scharfen Küchenmesser von dem Kolben schneiden. Die Körner im Dampf ein paar Min. gardünsten.

Die Zwiebeln und den Knoblauch im Olivenöl andünsten. Die Kastanien hinzfügen, mit der Gemüsesuppe aufgiessen, zum Kochen bringen. Die Suppe mit Kräutersalz, Pfeffer und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, bei schwacher Temperatur leicht wallen, bis die Kastanien weich sind. Die Hälfte der Kastanien herausnehmen und zur Seite legen. Die Suppe zermusen.

Die Suppe mit dem Rahm zum Kochen bringen. Die Kastanien und die Maiskörner in der Suppe erhitzen. Mit dem Ingwer nachwürzen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Suppe in heißen Tellern anrichten. Einige Tropfen Olivenöl darüber träufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provenzalische Kastaniensuppe mit Maiskörnern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche