Provencalische Nudel-Küchenkräuter-Terrine mit Pinien-Paradeiser-

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Lange dicke Maccaroni
  • Salz
  • 3 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 500 g Spinat
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Rucola
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Prise Muskat
  • 6 Scheiben Gelatine (weiss)
  • 250 ml Gemüsesuppe

Sauce:

  • 500 g Paradeiser
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 50 g Pinienkerne

* 4-6 Leute

Die Nudeln in kochend heissem Salzwasser ungefähr zehn Minuten köcheln. In ein Sieb Form, abgekühlt abschwemmen und sehr gut abrinnen. Die Schalotten sowie den Knoblauch von der Schale befreien, klein hacken und in einer breiten Bratpfanne in zwei EL Olivenöl andünstene. Den Spinat reinigen, die Küchenkräuter abzupfen, alles zusammen abspülen und abrinnen. In die Bratpfanne Form und fünf min weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gut auspressen und im Handrührer zermusen.

Eine geben von 1 l Inhalt mit Olivenöl auspinseln. Die Spinat-Küchenkräuter-Mischung mit einem Spritzbeutel in die Maccaroni befüllen. Die gefüllten Nudeln in die geben legen.

Die Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Gemüsesuppe erhitzen. Gelatine gut auspressen, in der klare Suppe zerrinnen lassen und über die Maccaroni in die geben gießen. Zugedeckt wenigstens 3 Stunden im Kühlschrank festwerden.

Für die Sauce die Paradeiser blanchieren (überbrühen), häuten, entkernen und klein würfeln. Den Balsamessig mit dem übrigen Olivenöl und den Pinienkernen einrühren und zu der Terrine anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provencalische Nudel-Küchenkräuter-Terrine mit Pinien-Paradeiser-

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche