Provencalische Krabbensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Becher Muscheln (400 g)
  • 170 g Hummerkrabbenschwänze, gekocht
  • 200 g Krabben (geschält)
  • 1500 ml Fischbouillon, kräftige
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Thymian
  • 2 Porree
  • 1 Fenchelknolle
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • 500 g Paradeiser
  • 300 ml Weisswein (trocken)

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien und halbieren, den Fenchel putzen und in schmale Streifchen schneiden. Die Muscheln gut abtupfen, die Hummerkrabbenschwänze einmal halbieren. Das Olivenöl in einer schweren Reindl erhitzen, Porree und Fenchel darin goldfarben werden. Die Paradeiser mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen), von der Schale befreien, halbieren und den weissen Stiel entfernen. Paradeiser und Knoblauch zum Porree-Fenchel-Gemüse Form. Den Muschelsaft zugiessen, Weisswein und 1 1/2 Liter der durchgesiebten Fischbouillon. alles zusammen 4-5 min ziehen, den Fisch dazugeben, die Muscheln putzen und mit den Hummerkrabbenschwänzen und Krabben unterziehen, die Suppe ein paar min durchwärmen und in Backschüsseln beziehungsweise Tassen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Provencalische Krabbensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche