Provencalische Caneloni

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Tomatensauce:

Nudelteig:

Füllung:

Für Provencalische Caneloni die Zutaten für den Teig schnell verkneten. Eine halbe Stunde ruhen lassen, bevor er hauchdünn ausgerollt und in Quadrate von 100 mm geschnitten wird. Die Teigblätterkurz  in kochendem Salzwasser garen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Zum Zubereiten der Füllmasse Fleisch, blanchierten Mangold, gehackten Knoblauch, gehackte Schalotten sowie Petersilie durch den Fleischwolf drehen oder in der Küchenmaschine zerkleinern.

Mit dem Ei verrühren und kräftig würzen. Jeweils 2 EL dieser Farce auf einem Teigblatt auftragen, zusammenrollen und dicht aneinander in eine ausgebutterte, flache, feuerfeste Form legen.

Zum Zubereiten der Sosse gehacktne Knoblauch und gehackte Zwiebeln in Olivenöl dünsten. Paradeiser, die Gewürzmischung, Salz und Pfeffer hineingeben, eine halbe Stunde lauf geringer Hitze braten. Durch ein Sieb streichen und mit Olivenöl aufmixen. Über die Canneloni gießen. Mit Butterflocken und Käse überstreuen.

Im 200° Celsius heißen Backofen 35 bis 40 min backen.

Provencalische Caneloni mit Blattsalat servieren.

 

Tipp

Achten Sie beim Kauf von Olivenöl für Ihre Provencalische Caneloni darauf, hochwertige Qualität zu erstehen! Ihr Gericht schmeckt dadurch delikater und ist gesünder!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Provencalische Caneloni

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche