Profiteroles-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

Mürbeteig:

  • 150 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • 1 carton Vanillezucker
  • 100 g Butter
  • 1 Eidotter

Brandteig:

  • 125 ml Milch
  • 50 g Butter
  • Salz
  • Zucker
  • 60 g Mehl
  • 2 Eier

Biskuitteig:

  • 6 Eier
  • Salz
  • 100 g Zucker
  • 2 EL Schlagobers (süss)
  • 60 g Mehl
  • 100 g Aprikosenkonfitüre

Füllung:

  • 8 Eidotter
  • 200 g Zucker
  • 150 ml Rum (braun)
  • 9 Blatt Gelatine (weiss)
  • 1000 g Schlagobers (süss)
  • 40 g Kakao

Glasur:

  • 125 g Kochschokolade (halbbitter)
  • 2 EL Honig
  • 1 Teelöffel Kaffee, löslicher
  • 100 g Schlagobers (süss)
  • 25 g Schoko, weisse

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Aus den angeführten Ingredienzien einen Mürbteig bereiten und eine halbe Stunde kochen abgekühlt stellen. Teig auf dem mit Pergamtenpapier ausgelegten Boden einer Tortenspringform (28 cm 0) auswalken. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Tortenspringform in das vorgeheizte Backrohr setzen. E: Mitte. T. 200 C / 12 bis 15 min.

Für den Brandteig Milch mit Butter, Salz und Zucker aufwallen lassen, Mehl untermengen und den Teig auf der ausgeschalteten Kochstelle zu einem Kloss abbrennen. Eier einzeln unterziehen. Brandteig in einen Spritzbeutel mit glatter Tülle geben und 24 walnussgrosse Häufchen auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech spritzen. Blech in das vorgeheizte Backrohr setzen. E: Mitte. T.- 225 C / 12 bis 15 min. Profiteroles auskühlen.

Aus den angeführten Ingredienzien einen Biskuitteig bereiten. Eine Tortenspringform (28 cm 0) am Boden mit Pergamtenpapier ausbreiten, die Hälfte des Teigs einfallen und geben in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Mitte. T. 200 C 10 bis 12 min. Aus der anderen Teighälfte einen zweiten Boden backen. Böden auskühlen Mürbeteigboden mit glattgerührter Marmelade bestreichen und einen Biskuitboden darauflegen.

Für die Füllung Eidotter mit Zucker und Rum durchrühren und zu einer Krem abschlagen. Gelatine nach Anweisung einweichen und in der heissen Krem zerrinnen lassen. Krem auskühlen, bis sie halbsteif geworden ist. Schlagobers steif aufschlagen und unter die Krem heben. Die Hälfte der Krem abnehmen und Kakao unterziehen. Schokoladencreme in einen Spritzbeutel mit Stentülle geben. Alle Profiteroles mit der Sterntülle leicht anstechen und Schokoladencreme hineinspritzen Die Hälfte der hellen Krem auf den Biskuitboden aufstreichen, Profiteroles hineindrücken und übrige helle Krem darüberstreichen. Zweiten Biskuitboden darauflegen und Torte mit restlicher Schokoladencreme ringsum bestreichen. Torte abgekühlt stellen.

Für die Glasur Kochschokolade mit Honig, Kaffee und Schlagobers aufwallen lassen, auskühlen und Torte damit bestreichen Schoko grob reiben und über die Torte streuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Profiteroles-Torte

  1. JJulian
    JJulian kommentierte am 03.12.2015 um 09:25 Uhr

    toll

    Antworten
  2. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 24.09.2014 um 06:48 Uhr

    sicher gut, aber sehr aufwendig!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche