Pristiños con Miel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Weissmehl
  • 50 g Butter (weich)
  • 50 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Msp. Zucker

Rohrzuckersirup:

  • 150 g Rohrzucker
  • 50 ml Wasser
  • 4 Gewürznelken
  • 1 Zimtstängel
  • Orangenschaleabrieb

Teig portionsweise in zwanzig cm lange Rollen von etwa drei cm Durchmesser formen. Die einzelnen Rollen mit Wallholz auf zwei mm Dicke und etwa fünf cm Breite eben wallen. Die flachen Teigstücke auf jeder Längsseite jeweils vier- bis fünf-mal quer leicht einkerben, dann die beiden Längsseiten vorsichtig zusammenlegen. Später die beiden Enden jedes Teigstücks kreisförmig fest zusammenfügen, sodass ein sternförmiger Kreis entsteht.

Die Pristiños in Pfanne beziehungsweise Friteuse (nicht Pfanne) in ausreichend Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl frittieren, bis sie auf beiden Seiten gelbbraun angebraten sind. Öl abrinnen.

Servieren: auf Teller legen und nach Wahl mit dem noch warmen Rohrzuckersirup (siehe unten) begießen.

Rohrzuckersirup: Gewürznelken, Wasser, Rohrzucker, Zimtstängel und ein kleines bisschen Orangenschaleabrieb in einer Bratpfanne machen, bis die Flüssigkeit leicht dickflüssig wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pristiños con Miel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche