Printenmousse mit Nüssen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 ml Vollmilch
  • 1 g Salz
  • 5 g Printengewürz
  • 5 Dotter
  • 80 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 50 g Gemischte Nüsse, zerhackt
  • 250 ml Schlagobers, gut gekühlt
  • 60 g Printen

1. Milch mit Printengewürz und Salz im Kochtopf durchrühren und unter Rühren aufwallen lassen. Die Menge in eine Metallschüssel befüllen und auf der ausgeschalteten Herdplatte stehenlassen.

2. Die Gelatine nach Packungsanleitung zerrinnen lassen. Die Dotter mit dem Zucker gut schlagen. Die Metallschüssel von dem Küchenherd nehmen, in ein kaltes Wasserbad stellen und die Eidotter-Zucker-Menge unterrühren. Anschließend die Gelatine unterrühren.

3. Die kalte Schlagobers aufschlagen und mit den Nüssen unter die Mousse heben. Als nächstes die Printen zerbröseln und ebenfalls vorsichtig unterziehen. Die fertige Mousse in eine geeignete Schüssel umfüllen und wenigstens 4 Stunden kaltstellen.

Tipp: - Für die Printenmousse eignen sich traditionell Wal- und Haselnüsse. Sie können aber genauso eine Mischung mit Pecan- oder Macadamia-Nüssen ausprobieren.

- Zum Anrichten garnieren Sie die Mousse nach Lust und Laune mit ein wenig Schokoladensauce und Schlagobers. Klaus Kremer lässt die weihnachtliche lockere Krem von Erdbeeren begleiten. Sie können aber auch winterlicheres Obst wie Orangen nehmen. Zudem passen frische Minze und Zimtzucker zum Garnieren.

Hasenfilet auf Wintersalat Kastaniencremesuppe mit Sellerie Fasanenbrust auf Apfelkraut mit schwarzer Pfeffersauce Printenmousse mit Nüssen

Tipp: Verwenden Sie ruhig bessere Schokolade - umso herrlicher schmeckt das Ergebnis!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Printenmousse mit Nüssen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche