Priglstrutzn

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Die Eier mit Staubzucker schaumig schlagen. Die flüssige Butter in dünnem Strahl zugießen und das Mehl einrühren. Das Backrohr auf 220 °C, aber nur Oberhitze, vorheizen (oder die Grillschlange zuschalten). Ein gebuttertes Blech mit Mehl einstauben und eine ganz dünne Schicht der Masse mit der Palette aufstreichen. Bei Oberhitze backen. Nun auf das Gebackene die nächste Schicht auftragen und so Schicht um Schicht fortfahren. Das fertige Gebäck überkühlen lassen und aufschneiden.

Tipp

Noch festlicher schmeckt der Priglstrutzn, wenn man ihn nach dem Backen noch mit Marillenmarmelade bestreicht und mit Schokolade überzieht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare10

Priglstrutzn

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 07.06.2015 um 20:54 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  2. GFB
    GFB kommentierte am 29.05.2015 um 11:54 Uhr

    Hört sich gut an.

    Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 31.03.2015 um 16:33 Uhr

    ist gespeichert

    Antworten
  4. evagall
    evagall kommentierte am 22.02.2015 um 09:09 Uhr

    das war auch mein erster Gedanke

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 25.11.2014 um 09:42 Uhr

    ah, sowas wie Baumkuchen!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche