Preiselbeersuelzchen mit frischem Kren

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 Blatt Gelatine (weiss)
  • 250 g Preiselbeeren
  • 150 g Zucker
  • 200 ml Schlagobers
  • 50 g Kren, feingerieben
  • Kren, geraffelt
  • 1 EL Zitronen (Saft)

1. Gelatine in kaltem Wassser einweichen.

2. Preiselbeeren spülen und aussortieren. Vorbereitung:

1. Zucker in einem Kochtopf bei kleiner Temperatur unter Rühren anschmelzen, Preiselbeeren hinzufügen. Unter Rühren machen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist.

2. Schlagobers und geriebenen Kren hinzufügen und die gut ausgedrückte Gelatine darin zerrinnen lassen.

3. Sturzförmchen mit kaltem Waser ausspülen und die Preiselbeersuelze bis einen Zentimeter unter dem Rand hineingeben. Etwa drei Stunden im Kühlschrank fest werden.

Anrichten:

Zum Stürzen die Förmchen kurz in heisses Wasser halten. Sülzen auf Teller stürzen. Geraffelten Kren mit Saft einer Zitrone vermengen und auf den Sülzen gleichmäßig verteilen.

Als Zuspeise zu Wild oder gebratenem Fleisch zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Preiselbeersuelzchen mit frischem Kren

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche