Preiselbeerbuchteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 30 ml Milch
  • 10 g Germ
  • 20 g Mehl ((1))
  • 1 Teelöffel Zucker ((1))
  • 150 g Mehl ((2))
  • 1 Eidotter ((1))
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker ((2))
  • 1 Prise Salz
  • 30 g Butter (weich)
  • 50 g Butter (flüssig)
  • 80 g Preiselbeermarmelade
  • 1 Eidotter (2) mit ein kleines bisschen Wasser vermengt

Die Milch lauwarm erhitzen und mit der Germ durchrühren. Mehl (1) und Zucker (1) unterziehen und das Dampfl bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort zu doppelter Grösse aufgehen.

Mehl (2), Eidotter (1), Ei, Zucker (2), weiche Butter und Salz zu dem Dampfl Form und diesen in einer Küchenmaschine zu einem glatten Teig zusammenkneten. Den Teig bei geschlossenem Deckel an einem warmen Ort zu doppelter Grösse aufgehen.

Eine feuerfeste Auflaufform mit einem Teil der flüssigen Butter auspinseln.

Den Buchtelteig auf einer bemehlten Fläche kneten und mit einem Nudelwalker fünf mm dick auswalken. Mit einem Ausstecher von zirka Sechs cm Durchmesser Kreise ausstechen. Jeweils 1_Teeloeffel Marmelade auf die Mitte der Kreise Form und zu Kugeln formen.

Die Teigkugeln in einen weiteren Teil der flüssigen Butter tauchen und in die ausgefettete geben setzen, mit dem Naht nach unten. Die Rohrnudeln bei geschlossenem Deckel nochmal aufgehen, mit dem Eidotter (2) bestreichen und in dem auf 180 °C aufgeheizten Backrohr ca. Fünfundzwanzig bis dreissig min backen.

Die Preiselbeerbuchteln aus der geben nehmen und in einzelne Stückchen teilen.

bspw. als Zuspeise zu "Sauerbraten von dem Hirsch mit Johannisbeersauce".

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Preiselbeerbuchteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte