Preiselbeer-Palatschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Butter (zum Ausbacken )
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
  • Preiselbeerkompott
  • 1/16 l Schlagobers

Für die Füllung:

  • 20 dag Preiselbeeren
  • 5 dag Kristallzucker
  • 1/8 l Joghurt
  • 1/16 l Schlagobers
  • 1 Pkg Vanillezucker

Für den Teig:

  • 7 dag Mehl (glatt)
  • 1/8 l Milch
  • 1 dag Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stk Ei

Für die Preiselbeer-Palatschinken erst die Füllung zubereiten. Für die Füllung die Preiselbeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und pürieren.

Das Püree mit Kristallzucker bei geringer Hitze etwa 5 Minuten dick einkochen, von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.

Joghurt unterrühren. Schlagobers mit Vanillezucker steif schlagen, unterheben und die Creme bis zum Füllen kaltstellen.

Für den Teig das Mehl mit Milch glattrühren. Butter schmelzen, gemeinsam mit Prise Salz und Ei beifügen und verrühren.

In zerlassener Butter aus dem Teig 4 dünne Palatschinken ausbacken, mit Preiselbeercreme füllen und zweimal zusammen-klappen.

Die Preiselbeer-Palatschinken mit Staubzucker bestreuen und mit steifgeschlagenem Schlagobers und Preiselbeerkompott anrichten.

Tipp

Besonders köstlich schmecken die Preiselbeer-Palatschinken wenn man sie zusätzlich mit weißer gehackter Schokolade füllt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 1

Kommentare0

Preiselbeer-Palatschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche