Preiselbeer-Birnen-Kuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Butter (oder Margarine)
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • Salz
  • 4 Eier
  • 400 g Mehl
  • 100 g Haselnusskerne, gem.
  • 1 P. Backpulver
  • 100 ml Sahnelikör
  • 2 EL Kaffeepulver, löslich
  • 30 g Semmelbrösel
  • 2000 g Birnen, reife
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • 1 Gl. Preiselbeeren im Saft (370 ml)
  • 75 g Quittengelee

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Vanillezucker, Fett, Zucker, 1 Pr. Mehl, Salz, Eier, gem. Nüsse und Backpulver mit dem Rührgerät durchrühren. Likör und Kaffeepulver unter den Teig rühren. Den Teig auf ein gerettetes, mit Semmelbröseln bestreutes Blech aufstreichen.

Birnen abschälen, vierteln und entkernen. Viertel dicht an dicht fächerförmig einkerben und auf den Teig setzen. Mit Saft einer Zitrone bestreichen. Preiselbeeren abrinnen, zwischen den Birnenfächern gleichmäßig verteilen und backen.

Schaltung: 180 bis 200 Grad , 2. Schiebeleiste v. U.

160 bis 180 Grad , Umluftbackofen 40 bis 45 min

Gelee erwärmen. Kuchen noch warm damit bestreichen. Auskühlen.

Tipp

Sie können für den Birnen-Preiselbeer-Kuchen auch anderes Gelee zum Bestreichen verwenden. Versuchen Sie einmal Ribisel, Marille oder ganz passend Preiselbeer!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Preiselbeer-Birnen-Kuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche