Prebranac

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Bohnen eine Nacht lang durchtränken.

Bohnen abspülen, in Kochtopf geben, Leitungswasser auffüllen und 1/4 Stunde am Herd kochen. Das erste Leitungswasser weggiessen, frisches, warmes Leitungswasser auffüllen und am Herd kochen, bis die Bohnen weich sind. Aufpassen, dass sie nicht zerplatzen. Abseihen.

Zwiebeln in Scheibchen kleinschneiden, mit Salz würzen, in Öl braun werden lassen, rote Paprikaschote beigeben und ordentlich vermengen. In einer feuerfesten Form bzw. Tonschüssel eine Schicht Bohnen setzen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, darauf eine Schicht gebräunter Zwiebeln, mit ein klein bisschen Öl begiessen und so abwechseln, bis alles zusammen aufgebraucht ist. Zuoberst verpflichtet sein Bohnen sein. Diese mit Öl begiessen und im Backrohr ungefähr Eine halbe Stunde brutzeln.

Prebranac kann warm oder evtl. abgekühlt gereicht werden.

Unser Tipp: Kochen Sie Bohnen nie zugedeckt, dann werden sie leichter verdaulicher.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Prebranac

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche