Pralinensterne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 150 g Butter
  • 20 g Staubzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 40 g Nougat (1)
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • 200 g Nougat (2)
  • 100 g Mandelstifte +/
  • Kochschokolade

Für den Mürbteig, Butter mit Staubzucker cremig rühren. Mit Salz und Zimt würzen. Den weichen Nougat (1) und das Ei einrühren und glatt rühren. Darauf das Mehl durch ein Sieb hinzfügen und gut, aber möglichst schnell (wie bei einem Mürbteig üblich), mit der Hand unterkneten.

Den Teig zu einem Rechteck formen und im Kühlschrank wenigstens 120 Minuten, besser über Nacht ruhen lässt, mit einer Frischhaltefolie abgedeckt.

Backrohr auf 200 °C (Umluft 180 °C , Gas Stufe 3-4) vorwärmen.

Blech mit Pergamtenpapier ausbreiten. Den Teig auswalken (etwa zwei bis drei mm dick), mit einer entsprechenden geben Sterne ausstechen und auf dem vorbereiteten Blech sechs bis acht min backen. Die Sterne auf Gitter abkühlen.

Mandelstifte auf ein Blech Form und Acht Min. im Backrohr rösten.

Den Nougat (2) ein wenig anwärmen und auf die ausgekühlten Sterne aufstreichen, oder mit einem Spritzbeutel spritzen. Mit den Mandelstiften überstreuen und ein weiteres Mal abgekühlt stellen.

Die Kochschokolade nach Verpackungsanleitung temperieren und die Sterne damit überziehen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pralinensterne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte