Pralineneiscreme mit Gewürztraminer-Sabayon

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Pralineneiscreme:

  • 7 Eidotter
  • 0.2 kg Zucker
  • 0.5 l Kuhmilch
  • 0.25 l Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 20 milliliter Grand Marnier
  • 2 cl Rum (42%)
  • 0.2 kg Kochschokolade (zartbitter)

Sabayon:

  • 25 cl Gewürztraminer; z.B. Burkheimer
  • 7 Eigelb
  • 8 dag Zucker
  • 1 Zitrone (Saft)

Früchte Nach Belieben:

  • Beerenfrüchte
  • Weintrauben

Eigelbe und Zucker dickcremig durchrühren.

Magermilch, Schlagobers und aufgeschlitzte Vanilleschote zum Kochen bringen und mit den Eigelben zusammenrühren. Auf dem Küchenherd zur Rose abziehen. Ins kalte Leitungswasser abstellen und den Alkohol dazugeben. In der Eismaschine laufen lassen.

Wenn das Eis die richtige, cremige Konsistenz hat, die warmgestellte Kochschokolade vorsichtig einlaufen lassen. Diese wird straff und bildet kleine, feine Schokostückchen.

Für die Sabayon Zucker und Eigelbe zusammenrühren. Wein und den Rest der Bestandteile bis zum Siedepunkt erhitzen. Unter die Eier- Zuckermasse aufrühren und im Wasserbad schlagen.

Sofort auf den Tisch hinstellen.

In einem tiefen Teller Weinschaumcreme anbieten. Eine grosse Kugel Pralineneis durchstechen und frische Beerenfrüchte oder evtl. Weintrauben im Weinschaum einlegen.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pralineneiscreme mit Gewürztraminer-Sabayon

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche