Pralinen mit Cranberries

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

  • 200 g Kuvertüre (weiße)
  • 100 g Cranberries (getrocknet)
  • 100 g Mandeln (gestiftelt)
  • Pralinenförmchen

Für die Pralinen das Rohr auf 180 °C voheizen. Kuvertüre im Wasserbad langsam schmelzen. Zwischenzeitlich die gestiftelten Mandeln nochmals hacken. Cranberries ebenfalls kleinhacken.

Die gehackten Mandeln nun auf ein, mit Backpapier belegtes Backblech geben und für wenige Minuten im Rohr bräunen - Achtung - nur leicht bräunen, denn sie bräunen dann noch nach!

Nun die Cranberries und die gehackten, gebräunten Mandeln unter die Kuvertüre rühren. Die Masse mit einem Teelöffel auf die Förmchen aufteilen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Tipp

Diese einfach zubereiteten und zugleich köstlichen Pralinen eignen sich wunderbar als Mitbringsel! Sie halten in einer Dose etwa 4 Wochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Pralinen mit Cranberries

  1. JustMe86
    JustMe86 kommentierte am 19.01.2016 um 14:38 Uhr

    Hab' die Pralinen für den Keksteller für die Weihnachtszeit gemacht - und es waren alle begeistert! Werd sie bestimmt auch mal unterm Jahr machen, weil sie wirklich einfach und schnell gemacht sind, gut schmecken und problemlos länger halten! Wirklich tolles Rezept!! :)
    PS: Sie waren so schnell weg, dass ich leider keine Fotos mehr machen konnte! ;)

    Antworten
  2. hsch
    hsch kommentierte am 30.08.2015 um 00:28 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche