Powidlzipfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 1 Pkg. Blätterteig
  • 1 Glas Powidlmarmelade (kleines)
  • etwas Milch (zum Bestreichen)

Für die Powidlzipfeln den Blätterteig in 12 Stücke teilen (4 Reihen längs und 3 Reihen breit) Auf jeden Teil einen TL Powidl setzen und den Teig so schließen, dass ein Dreieck entsteht.

Mit Milch bepinseln und laut Anleitung backen.

Tipp

Mit selbstgemachtem Powidl sind die Powidlzipfeln am besten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Powidlzipfeln

  1. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 04.03.2016 um 10:07 Uhr

    Powidl ist immer gut

    Antworten
    • monic
      monic kommentierte am 04.03.2016 um 10:13 Uhr

      ja vor allem selbstgemachter, ohne Zucker

      Antworten
  2. herbstmensch
    herbstmensch kommentierte am 19.09.2015 um 12:58 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Xanadu7100
    Xanadu7100 kommentierte am 22.06.2015 um 13:41 Uhr

    Schnell und gut.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte