Powidltascherl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Erdäpfel (mehlig)
  • 200 g Mehl
  • 50 g Grieß
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eidotter
  • 20 g Butter
  • Powidlmarmelade
  • Butter
  • Brösel
  • Zucker

Für die Powidltascherl Erdäpfel kochen, schälen und heiß durch die Erdäpfelpresse drücken, anschließend abkühlen lassen. Weiche Butter, Mehl, Grieß, Salz und Eidotter mit den Erdäpfeln zu einem Teig kneten.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und Kreise ausstechen (ca. 7 cm ø). Teig zwischendurch immer wieder leicht mit Mehl bestauben. Auf jeden Teigkreis mittig ca. 1 TL Powidlmarmelade setzen. Die Kreise zusammen klappen und die Ränder mit einer Gabel gut zusammendrücken.

Tascherl in leicht kochendem Salzwasser ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, danach herausnehmen. In einer beschichteten Pfanne Butter erhitzen und Brösel und Zucker darin anrösten. Die Powidltascherl in den Butterbröseln wenden und noch heiß servieren.

Tipp

Ein Rezept für Powidl finden Sie hier

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
15 2 35

Kommentare0

Powidltascherl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche