Powidltascherl aus Topfenteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Topfen (passiert, 10 %)
  • 140 g Mehl (glatt)
  • 3,5 g Butter
  • 1 Stk Ei
  • etwas Salz
  • Powidl (zum Füllen)
  • 120 g Brösel
  • 60 g Butter
  • Zucker (zum Bestreuen)

Für die Powidltascherl das "Topfenwasser" abtropfen lassen. Topfen, Mehl, Ei, Salz und zerlassene Butter gut miteinander verrühren.

1 Stunde rasten lassen. Teig ca. 4 mm dick ausrollen, Kreise ausstechen (mit einem Glas oder Krapfenausstecher).

In die Mitte einen Klecks Powidl geben, den Rand mit Wasser bestreichen, zusammenklappen, mit einer Gabel zusammendrücken.

Wasser zum Kochen bringen, Tascherl einlegen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Butter in einer Pfanne erhitzen, Brösel dazu geben und goldbraun rösten.

Tascherl aus dem Wasser heben und in den gerösteten Brösel wälzen. Auf einen Teller legen, zuckern, einen Klecks Powidl darauf und servieren.

Tipp

Powidltascherl nach belieben noch mit gehackten Nüssen bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 0 0

Kommentare9

Powidltascherl aus Topfenteig

  1. marelif
    marelif kommentierte am 22.11.2015 um 22:02 Uhr

    herrlich!

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 28.10.2015 um 19:47 Uhr

    einfach gut

    Antworten
  3. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 22.10.2015 um 21:30 Uhr

    super

    Antworten
  4. karolus1
    karolus1 kommentierte am 17.08.2015 um 08:19 Uhr

    gut

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 02.02.2015 um 23:39 Uhr

    So lecker!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche